Persönliche Beratung 0800 206 3370
telefon icon background
background background background check icon check icon check icon check icon check icon check icon

Zuverlässige Haushaltshilfe - Direkte Abrechnung mit Ihrer Krankenkasse

Wir erledigen Ihre Hausarbeiten und übernehmen für Sie die Kinderbetreuung. In der Schwangerschaft, während einer Erkrankung oder nach einer Operation übernimmt unter bestimmten Voraussetzungen Ihre Krankenkasse die Kosten für eine Haushaltshilfe. Grundsätzlich lässt sich sagen, wenn sie aufgrund Ihres gesundheitlichen Zustandes nicht in der Lage sind, Ihren Haushalt weiterzuführen, steht Ihnen eine Haushaltshilfe zu, deren Kosten von der Krankenkasse übernommen wird. Lebt zudem ein Kind unter 12 Jahren im Haushalt, verlängert sich ihr Anspruch auf eine Haushaltshilfe auf bis zu 26 Wochen. Dieser Anspruch ist im § 38 SGB V verankert.

Die richtige Haushaltshilfe für Sie

In einem kostenlosen Kennenlerngespräch bei Ihnen zu Hause hören wir uns an, welche Arbeiten bei Ihnen erledigt werden sollen. Anhand Ihrer Anforderungen suchen wir dann eine geeignete Haushaltshilfe aus unserem Team für Sie aus.

Direkte Abrechnung über die Krankenkasse

Bei der Abrechnung mit der Krankenkasse müssen Sie sich um nichts kümmern. Wir stellen die Rechnung direkt an Ihre Krankenkasse. Anschließend überweist die Krankenkasse den offenen Betrag an WMD.
Ihre Vorteile mit WMD Unsere Haushaltshilfen Zuverlässig Kurzfristig verfügbar Haftpflichtversichert Unfallversichert Unsere Leistungen Anerkannt bei den Krankenkassen Direkte Abrechnung über die Krankenkassen Beantragung Wir haben für Sie die Beantragung einer Haushaltshilfe in fünf übersichtlichen Schritten zusammengestellt.
Kinderbetreuung

Haushaltshilfe nach der Geburt

Auch nach der Entbindung übernimmt die Krankenkasse die Kosten für eine Haushaltshilfe. Voraussetzung hierfür ist, dass Ihr Arzt die Notwendigkeit einer Haushaltshilfe bestätigt. Zum Beispiel aufgrund von verordneter Bettruhe nach einem Kaiserschnitt oder einer Mehrlingsgeburt.
Unfall Mann

Haushaltshilfe nach einem Unfall

Nach einer Operation sollten Sie sich voll und ganz auf Ihre Genesung konzentrieren. Wir nehmen Ihnen die Hausarbeiten ab, sodass Sie schnell wieder gesund werden. Die Kosten für eine Haushaltshilfe nach einer Operation werden von Ihrer Krankenkasse übernommen.
Entlastungsleistung Pflegebeduerftige

Entlastungsbetrag ab Pflegegrad 1

Eine gute Möglichkeit, stundenweise Entlastung für die Pflegeperson zu bekommen. Die Pflegekassen zahlen hierfür zusätzlich zum monatlichen Pflegegeld einen Betrag von 1.500 € pro Jahr.
Auch in diesen Fällen steht Ihnen eine Haushaltshilfe zu
background
WMD Magazin Mit uns bleiben Sie informiert. Wir veröffentlichen wöchentlich neue Artikel. Gerne senden wir Ihnen die neusten Artikel kostenlos per E-Mail zu.
Schwangerschaft Ernaehrung
Ernährung und Nahrungsergänzung für Schwangere In der Schwangerschaft ist es besonders wichtig, dass Frauen sich ausgewogen ernähren, damit sie und ihr Baby alle Nährstoffe bekommen, die sie benötigen.
background Corinna Helmrich Enrico Westrup telefon icon e-mail icon
Beratung Corinna Helmrich        05242 98390-20        beratung@wmd-haushaltshilfe.de
telefon icon e-mail icon
Beantragung bei Krankenkassen Enrico Westrup        05242 98390-22        verwaltung@wmd-haushaltshilfe.de
Jetzt persönlich beraten lassen
Anspruch auf Haushaltshilfe Bei allen gesetzlichen Krankenkassen
Logos Krankenkassen telefon icon e-mail icon
Informiert bleiben WMD Magazin Facebook Twitter
background check icon check icon check icon check icon check icon check icon
Ihre Vorteile mit WMD Unsere Haushaltshilfen Zuverlässig Kurzfristig verfügbar Haftpflichtversichert Unfallversichert Unsere Leistungen Anerkannt bei den Krankenkassen Direkte Abrechnung über die Krankenkassen
Corinna Helmrich
Zuverlässige Haushaltshilfe - Direkte Abrechnung mit Ihrer Krankenkasse Persönliche Beratung        0800 206 3370 Wir erledigen Ihre Hausarbeiten und übernehmen für Sie die Kinderbetreuung. In der Schwangerschaft, während einer Erkrankung oder nach einer Operation übernimmt unter bestimmten Voraussetzungen Ihre Krankenkasse die Kosten für eine Haushaltshilfe. Grundsätzlich lässt sich sagen, wenn sie aufgrund Ihres gesundheitlichen Zustandes nicht in der Lage sind, Ihren Haushalt weiterzuführen, steht Ihnen eine Haushaltshilfe zu, deren Kosten von der Krankenkasse übernommen wird. Lebt zudem ein Kind unter 12 Jahren im Haushalt, verlängert sich ihr Anspruch auf eine Haushaltshilfe auf bis zu 26 Wochen. Dieser Anspruch ist im § 38 SGB V verankert. Die richtige Haushaltshilfe für Sie In einem kostenlosen Kennenlerngespräch bei Ihnen zu Hause hören wir uns an, welche Arbeiten bei Ihnen erledigt werden sollen. Anhand Ihrer Anforderungen suchen wir dann eine geeignete Haushaltshilfe aus unserem Team für Sie aus. Direkte Abrechnung über die Krankenkasse Bei der Abrechnung mit der Krankenkasse müssen Sie sich um nichts kümmern. Wir stellen die Rechnung direkt an Ihre Krankenkasse. Anschließend überweist die Krankenkasse den offenen Betrag an WMD.
Anrufen telefon icon
Persönliche Beratung Wie informieren Sie kostenlos zum Thema Haushaltshilfe über die Krankenkasse.      0800 206 3370 Oder nutzen Sie unseren kostenfreien Rückrufservice
Anrufen telefon icon
Informiert bleiben WMD Magazin Facebook Twitter
Haushaltshilfe Krankenkasse Schwangerschaft Krankheit Operation
Kostenlose Beratung Rückrufservice Kontakt
Menü